Neujahrsempfang 2015

 Neujahrsempfang 2015

(v.l.n.r. Bürgermeister Thilo Schreiber, MdB Clemens Binninger, MdL Paul Nemeth, CDU Vorsitzender Joachim Oehler)

Unser traditioneller Neujahrsempfang hatte in diesem Jahr das Thema Sicherheitspolitik als Mittelpunkt. Unser Festredner, der CDU MdB und Sicherheitsexperte Clemens Binninger, sprach über die Anschläge in Paris und ging auf die innen- und sicherheitspolitischen Herausforderungen für Deutschland ein. Das Verhindern von Anschlägen stellt die Sicherheitsbehörden inzwischen vor große Herausforderungen, da Anschlagsplanungen oft kurzfristig er-folgen und somit kaum voraussehbar sind. Speziell zur Terrorgruppe IS sprach er über deren brutales Vorgehen, dass unsere menschliche Vorstellungskraft teilweise übersteigt und nicht vorstellbar ist. Zu Beginn der Veranstaltung sprach unserer Bürgermeister, Thilo Schreiber, einige Grußworte, in denen neben den städtischen Planungsvorhaben selbstverständlich die Hermann-Hesse-Bahn stand. Das Gutachten des Stuttgarter Verkehrswissenschaftlichen Institut (VWI) wirft bezüglich der Rentabilität des Schienenprojektes doch einige, nicht unwesentliche Fragen auf, die noch sehr kritisch hinterfragt bzw. geklärt werden müssen. Alles im allem bleibt es spannend bei diesem Thema. In der Eingangsrede verkündigte der CDU Vorsitzende den Beschluss des Stadtverbandes, dass die S 6 bis nach Calw verlängert werden solle. Dies löst auf einen Schlag eine Vielzahl von Problemen. Der Lärmschutz für die Anwohner muss aber höchste Priorität einnehmen.

Joachim Oehler