Sabine Kurtz MdL besuchte das Gymnasium Rutesheim, um den Gewinnern des Schülerwettbewerbs des Landtags zur Förderung der politischen Bildung ihre Preise und Urkunden zu überreichen. Insgesamt sieben Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Rutesheim hatten dieses Mal teilgenommen und sich in ihren Arbeiten mit aktuellen politischen Fragestellungen auseinandergesetzt. Als Beiratsvorsitzende des Schülerwettbewerbs dankte Sabine Kurtz MdL den Schülerinnen und Schülern sowie den betreuenden Lehrern, Nicola Ganter und Hans-Jörg Läpple, für ihr Engagement über den Unterricht hinaus.