Der Bezirksverband Nord-Württemberg der MIT Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) wählte am Samstag in Gaildorf (Kreisverband Schwäbisch Hall) turnusgemäß seinen Vorstand für die nächsten zwei Jahre. Der Bezirksverband NW ist mit Abstand der mitgliederstärkste der vier Bezirke des Landesverbands Baden-Württemberg.
 
Der Vorsitzende des MIT -Kreisverbandes Böblingen Rudolf Preiß wurde in seinem Ehrenamt als stv. Bezirksvorsitzender wieder gewählt. Preiß ist seit 14 Jahren Mitglied des Bezirksvorstands, davon die meisten Jahre als stv. Bezirksvorsitzender.
Der nach Stuttgart zweitstärkste Kreisverband Böblingen ist in dem 22-köpfigen Gremium mit zwei weiteren Mitglieder vertreten.
Die MIT-Stadtverbandsvorsitzende von Herrenberg Heidi Maisch wurde als Beisitzerin wieder in den Vorstand gewählt, ebenso der Vorsitzende des MIT-Stadtverbands Leonberg Dr. Peter Hinz, der erstmals für den Vorstand kandidierte.
 
Als neuer Bezirksvorsitzender wurde der Vorsitzende des MIT-Kreisverbands Esslingen Ulrich Bauer gewählt, bisher ebenfalls stv. Vorsitzender. Er wurde damit Nachfolger von Petra Jouaux, die nicht mehr zur Wahl antrat.