v.l.n.r.: Paul Nemeth MdL, Thomas Rott (Vorsitzender der CDU-Gemeinderatsfraktion), Sabine Kurtz MdL, BM Ekkehard Fauth, Susanne Rein (Vorsitzende des CDU Gemeindeverbands), Wolfgang Heubach (CDU-Kreisvorsitzender)

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 30° C fand am vergangenen Mittwoch, den 25. Juli, das traditionelle Sommerfest des CDU Gemeindeverbands Aidlingen statt.

Mitglieder und Freunde der CDU Aidlingen feierten beim großen CDU-Fest, welches traditionell am letzten Schultag vor den Sommerferien stattfindet, den Beginn der Sommerferien. Gleichzeitig ist das Sommerfest der Auftakt zum Sommerferien-Programm der Gemeinde Aidlingen. Und so zog es viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern, aber auch Wanderer von nah und fern auf den Kirchtalhof der Familie Rott.

 


Neben kulinarischen Genüssen aus der Region war allerlei an Aktivitäten für Jung und Alt geboten. So zeigte u.a. ein Korbmacher sein handwerkliches Geschick während sich die Kinder von der Fa. Kosmetik Henschen schminken lassen konnten. Auch die Junge Union Aidlingen-Grafenau bot ein Quiz an. Das Highlight des Sommerfestes war die Treckerfahrt durch das schöne Heckengäu.

 Sabine Kurtz MdL im Gespräch mit Bürgermeister Ekkehard Fauth