Auch in diesem Jahr beteiligte sich die CDU wieder am Kinderfest der Grundschule in Leonberg-Höfingen. Dirk Jeutter (r.) und Rainer Schrimm (l.) vom CDU-Ortsverband Höfingen leiteten große und kleine Kinder dabei an, Nägel in einen Holzbalken zu schlagen. Eine Übung, die nicht mehr alltäglich zu sein scheint und allen Beteiligten viel Freude aber auch einen hohen Geräuschpegel bereitete. Die CDU-Stadtverbandsvorsitzende, Sabine Kurtz MdL, nutzte die Gelegenheiten zu verschiedenen Bürgergesprächen. Ein Thema, das die Höfinger immer wieder beschäftigt, ist die Lärmbelastung durch Straßenverkehr.