Die vor über über vier Jahren ins Leben gerufene "Galerie der CDU" in Böblingen zeigt bis zum Jahresende Werke der Stuttgarter Künstlerin Sibylle Sophie. Die in Weil im Schönbuch geborene Malerin und Autorin zeigt Ölbilder, Aquarelle und Acrylbilder zum Thema "Sternschnuppen". Zahlreiche Ausstellungen und Lesungen - bislang sind neun Bücher sowie weitere Hörbücher von ihr erschienen - liessen die Malerin und Schriftstellerin weit über Baden-Württemberg hinaus bekannt werden.
 
Zur Vernissage am Freitag, 21. Sepetmber 2012 um 19.00 Uhr ist die interessierte Öffentlichkeit in die "Galerie der CDU", Stadtgrabenstrasse 21 in Böblingen herzlich eingeladen. Die Galerie befindet sich in den Räumen der dortigen CDU-Kreisgeschäftsstelle. Die musikalische Gestaltung dieser bereits sechsten Ausstellungseröffnung in der "Galerie der CDU" liegt in Händen von Oliver Krämer. Er ist selbständiger Komponist, Autor und Musiker mit Wurzeln in der Musikhochschule Stuttgart. Wichtige Auftraggeber für Oliver Krämer waren und sind unter anderem das Staatstheater Stuttgart, das Theater unter den Linden in Berlin, der Friedrichstadtpalast Berlin, die Semper-Oper in Dresden, das Landestheater Salzburg sowie der SWR.
 
Der CDU-Kreisvorsitzende Wolfgang Heubach und Gerti Mayer-Vorfelder, die Leiterin des Beirates für Kunst und Kultur des CDU-Kreisvorstandes, unterstreichen in einer Pressemitteilung, daß die Gäste der Ausstellungseröffnung in der Kombination von Malerei, Autorenlesung und Musik ein besonderer künstlerischer Genuss erwarte.
 
Die Ausstellung in den Räumen der CDU-Kreisgeschäftsstelle in Böblingen, Stadtgrabenstrasse 21, kann während der üblichen Öffnungszeiten von allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern besucht werden.