An die

Mitglieder der CDU

im Bundestagswahlkreis 260 Böblingen

Böblingen, 5. Juni 2012

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Parteifreunde,

hiermit laden wir Sie zur

Wahlkreismitgliederversammlung

zur Aufstellung des CDU-Bundestagkandidaten für den Wahlkreis 260 Böblingen zur Bundestagswahl

sowie zur Wahl der Vertreter für die Bezirksvertreterversammlung und die Landesvertreterversammlung zur Bundestagswahl

auf

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19.00 Uhr

in der Wiesengrundhalle, 71154 Nufringen

herzlich ein.

 

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Weiterlesen ...

Im Vorführraum des Weil der Städter Kino-Centers besichtigten die CDU-Politiker mit Inhaber Wolfgang Mareczek (1. v.l.) die Filmprojektoren, v.l.n.r.: Martin Buhl, Sabine Kurtz MdL, Joachim Oehler.


Die Kinodigitalisierung schreitet weiter voran und ist auch für das Kino-Center in Weil der Stadt von Bedeutung. Bis zum 1. September besteht für Kinobesitzer aus dem ländlichen Raum die Möglichkeit, einen entsprechenden Förderantrag bei der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) zu stellen.

Die CDU-Landtagsabgeordnete Sabine Kurtz MdL nahm diese Möglichkeit zum Anlass, um das einzige verbliebene Kino in ihrem Wahlkreis zu besuchen – gemeinsam mit Joachim Oehler, dem CDU-Stadtverbandsvorsitzendem und Martin Buhl, dem CDU-Fraktionsvorsitzendem in Weil der Stadt. Mit dem Inhaber, Herrn Wolfgang Mareczek, sprachen sie nicht nur über die zunehmende Digitalisierung, sondern  auch grundsätzlich über die Zukunft der Branche. An diesem Punkt tritt die MfG ins Geschehen, stellt sie doch mit einem jährlichen Fördervolumen von rund 500.000 Euro eine beachtliche Summe für die Kinos zur Verfügung, um sie auf den neuesten technischen Stand zu bringen.

Weiterlesen ...

Die CDU-Sozialausschüsse (CDA) lehnen die Erhöhung des Renteneintrittsalters auf 70 Jahre ab. Die Junge Union  im Südwesten hatte die Rente mit 70 gefordert und sich darüber hinaus gegen die Senkung der Rentenversicherungsbeiträge gewandt. "Die Forderung nach der Rente mit 70 geht an der betrieblichen Wirklichkeit vorbei. Das tatsächliche Renteneintrittsalter liegt bei 63. Wer die Rente mit 70 einführt, schafft Altersarmut, " erklärt der erste stellvertretende CDA Bundesvorsitzende Christian Bäumler. Die Rente mit 70 treffe vor allem Pflegekräfte, Bauarbeiter, Polizeibeamte und Feuerwehrleute.
 
Der CDA Vize fordert, dass Arbeitnehmer nach 45 Versicherungsjahren abschlagsfrei in Rente gehen können: "Die Lebenssituation eines Arbeitnehmers, der mit 17 Jahren in die Lehre geht, ist  eine andere als die eines Arbeitnehmers, der mit 27 von der Uni kommt. Wer 45 Jahre gearbeitet, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt hat muss ohne Abschläge in Rente gehen können".

Weiterlesen ...

"Jeder weiß etwas, zusammen wissen wir viel, gemeinsam sind wir stark“ - unter diesem Motto treffen
sich einmal monatlich gehbehinderte Personen, Rollstuhlfahrer und Angehörige zum gemeinsamen
Gesprächsaustausch beim DRK-Rollstuhltreff Herrenberg. Gerne folgte Sabine Kurtz der Einladung von Ingeborg Bossenmaier, Gründerin und Initiatorin des Rollstuhltreffs, zu einem Informationsnachmittag.

Bei Kaffee und Kuchen machten die Teilnehmer von der Chance, die Landtagsabgeordnete aus Leonberg zu unterschiedlichen Themen zu befragen, reichlich Gebrauch. Neben den Bereichen Gesundheit, Pflege und Mobilität stand vor allem das Thema „Barrierefreiheit“ im Vordergrund. Die Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer zeigten Sabine Kurtz verschiedene Verbesserungsmöglichkeiten im kommunalen Bereich auf.

Weiterlesen ...

Der CDU-Landtagsabgeordnete Paul Nemeth (Böblingen) lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum „Bürgerfest“ des Landtags am Samstag, 7. Juli 2012 von 11 Uhr bis 17 Uhr im Haus des Landtags von Baden-Württemberg, Konrad-Adenauer-Str. 3 in Stuttgart ein.

Neben einem interessanten Rahmenprogramm mit politischen, kulturellen und kulinarischen Höhepunkten besteht die Möglichkeit, sich mit Paul Nemeth, der auch energiepolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion ist, im Rahmen einer „Talk-Runde“ zur Energiewende in Baden-Württemberg auszutauschen. Die „Talk-Runde“ findet von 15.00 Uhr bis 15.30 Uhr im Moser-Saal im Haus des Landtags statt. Im Anschluss steht Paul Nemeth von 15.30 Uhr bis 16.00 Uhr am Infostand der CDU-Landtagsfraktion im Hauptgeschoss des Hauses des Landtags für Bürgerfragen zur Abgeordnetenarbeit und zu allen landespolitischen Themen zur Verfügung

Die CDU-Landtagsfraktion bietet während des gesamten Bürgerfestes ein eigenes Rahmenprogramm im Moser-Saal sowie um 11.30 Uhr, 12.30 Uhr, 14.15 Uhr und 15.15 Uhr Führungen ins Haus der Abgeordneten an. Die Kartenausgabe für die Führungen erfolgt an der Infotheke in der Eingangshalle im Haus des Landtags.

Die Vorsitzenden der CDU-Stadtverbände Böblingen und Sindelfingen, Paul Nemeth MdL und Thomas Riesch, regen in einer gemeinsamen Presseerklärung eine strategische Partnerschaft des Landkreises Böblingen mit einer Griechischen Region im Rahmen des Deutsch-Griechischen Netzwerks „Regionen, Städte, Menschen“ an.

„Die Griechen haben sich bei den Parlamentswahlen für einen Reformkurs und den Verbleib im Euro entscheiden. Gerade der Landkreis Böblingen, der vom Export lebt, hat ein hohes Interesse daran, dass der Euro stabil bleibt und Griechenland wieder auf einen Pfad des wirtschaftlichen Wachstums kommt“ so Nemeth und Riesch. Die Krise des Euro und der Europäischen Union sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, der sich nicht nur die Staaten, sondern auch die die kommunale Ebene und die Menschen vor Ort stellen müssten. Auf dieser Ebene könnten am ehesten pragmatische und bürgernahe Problemlösungen erarbeitet werden. Zudem könnten durch einen gegenseitigen Austausch Vorbehalte zwischen Griechen und Deutschen abgebaut werden. „Vor allem können aber auch beide Seiten wirtschaftlich profitieren“, sind Nemeth und Riesch überzeugt.

Weiterlesen ...

Am Freitag, 20. Juli 2012 wird der CDU-Landtagsabgeordnete Paul Nemeth in der Zeit von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr eine Bürgersprechstunde in Böblingen abhalten. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen. Die Sprechstunde findet in der CDU-Kreisgeschäftsstelle, Stadtgrabenstraße 21 in Böblingen, statt. Unter der Nummer 07031/46110 steht Paul Nemeth MdL im angegebenen Zeitraum auch telefonisch für Fragen und Anliegen zur Verfügung.

Der Böblinger CDU-Bundestagsabgeordnete Clemens Binninger begrüßt die Entscheidung der Landesregierung, die "Altdorfer Kreuzung" an der B 464 zeitnah ausbauen zu wollen. "Ich freue mich, dass das Land die richtigen Weichen stellt. Nach einer Hängepartie seit der Regierungsübernahme durch Grün-Rot haben wir jetzt endlich Klarheit", betonte Binninger. Gemäß der am Montag vorgestellten Priorisierung des Landes kann mit dem Ausbau der Altdorfer Kreuzung ab 2014 begonnen werden.

"Mit dieser Entscheidung bestätigt die Landesregierung, was von Seiten der CDU in dieser Diskussion immer gesagt wurde: Wenn das Land diese Kreuzung bauen möchte, hat es den finanziellen Spielraum dafür", so Binninger. Es sei alles eine Frage der richtigen Prioritäten. Diese Prioritäten habe der Bund übrigens schon seit mehreren Jahren gesetzt, indem er die Altdorfer Kreuzung in seinem Investitionsrahmenplan entsprechend eingestuft habe. "Es ist gut, dass auch die grün-rote Landesregierung jetzt dieser Einschätzung gefolgt ist", so der Böblinger Bundestagsabgeordnete. "Ich gehe daher davon aus, dass das Land jetzt auch nicht mehr an seiner falschen Position festhält, es handle sich hier um eine Neubaumaßnahme", so Binninger. Sowohl Binninger als auch der Holzgerlinger Bürgermeister Wilfried Dölker hatten immer wieder darauf hingewiesen, dass es sich nicht um ein Neubauprojekt, sondern um eine bereits begonnene Maßnahme handele. 

Weiterlesen ...

Mit einem festlichen Gottesdienst wurde am 24. Juni das Carillon der Herrenberger Stiftskirche eingeweiht. Das Carillon, eine besondere Form des Glockenspiels, besteht aus 50 Glocken, die in Holland aus Bronze gegossen wurden. Mit Hilfe eines komplizierten Systems aus Tasten, Pedalen und Verdrahtungen werden die Klöppel in den Glocken bewegt. Für Sabine Kurtz MdL war es sehr beeindruckend,  den Universitätscarillonneur Dr. Jürgen Buchner beim ersten Spiel auf diesem besonderen, neuen Musikinstrument zuzuschauen.

An die

Mitglieder der CDU

im Bundestagswahlkreis 260 Böblingen

Böblingen, 5. Juni 2012

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Parteifreunde,

hiermit laden wir Sie zur


Wahlkreismitgliederversammlung

zur Aufstellung des CDU-Bundestagkandidaten für den Wahlkreis 260 Böblingen zur Bundestagswahl

sowie zur Wahl der Vertreter für die Bezirksvertreterversammlung und die Landesvertreterversammlung zur Bundestagswahl

auf

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19.00 Uhr

in der Wiesengrundhalle, 71154 Nufringen

herzlich ein.

 

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

Weiterlesen ...