Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder und Freunde der CDU in unserem Landkreis Böblingen,

die CDU tritt mit starken Kandidatinnen und Kandidaten sowie mit Herz und Verstand bei den Wahlen am 25. Mai dieses Jahres in den Kommunen, der Region und Europa an. Das möchten wir im CDU-Kreisverband Böblingen auch bei unserem offiziellen Wahlkampfstart am

Dienstag, 29. April 2014 um 19.00 Uhr im Kleinen Saal der Stadthalle in Sindelfingen

unter Beweis stellen. Ich habe Sie bereits auf unseren offiziellen Wahlkampfauftakt hingewiesen und bitte Sie mit der heutigen Mail darum, dies durch Ihre Teilnahme am Dienstag zu unterstreichen. Bitte bringen Sie auch Freunde, Bekannte und Familienmitglieder mit.

Wir gestalten ein eindrucksvolles, schwungvolles und zeitlich präzise abgestimmtes Programm von rund eineinhalb Stunden Dauer, in deren Mittelpunkt die Persönlichkeit, die Kompetenz und das enge bürgerschaftliche Wirken, aber auch die berufliche Qualifikation und die Lebenserfahrung unserer Kandidatinnen und Kandidaten stehen.

Folgender Programmablauf ist am Dienstag, 29. April ab 19.00 Uhr im Kleinen Saal der Stadthalle in Sindelfingen vorgesehen:

Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Wolfgang Heubach.

Grußwort des Sindelfinger CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Thomas Riesch.

"CDU - die starke Kraft für unserem Landkreis und für unsere Region"

Helmut Noë, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion und CDU-Spitzenkandidat für die Kreistagswahl am 25. Mai 2014.

Rainer Ganske, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Faktion in der Regionalversammlung und CDU-Spitzenkandidat für die Regionalwahl.

Musikstück

"Die CDU - Anwalt der Bürgerinnen und Bürger"

Kommunalpolitische Gesprächsrunde mit und unter der Leitung von Marc Biadacz, Gemeinderats- und Kreistagskandidat

Qianhong "Hongi" Gotsch, Gemeinderatskandidatin in Gärtringen. Die frühere Tischtennis-Europameisterin, Deutsche Meisterin und Olympia-Teilnehmerin sowie aktive Spitzenspielerin in der Tischtennis-Bundesliga ist in China aufgewachsen.

Elke Staubach Vorsitzende der CDU-Fraktion im Leonberger Gemeinderat, Kreisrätin, Vorsitzende der Kreis-Frauen-Union sowie

Helene-Weber-Preisträgerin.

Nico Knoblich, mit 19 Jahren einer der jüngsten Kandidaten. Er bewirbt sich in Holzgerlingen.

Musikalische Reise durch Europa

"Europa - Jahrhundert-Chance für dauerhaften Frieden, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und soziale Verantwortung"

Unter der Leitung von Marc Weber, Vorsitzender des Arbeitskreises "Europa" im CDU-Kreisverband Böblingen und Mitglied im CDU-Landesfachausschuss Europa unterhalten sich Vertreter von drei Generationen über ihre Motivation für Europa und unsere gemeinsamen Zukunftsaussichten.

Es nehmen teil:

Johanna Forster als Vertreterin der jungen Generation. Die vielseitige 23-Jährige ist Studentin.

Hans-Dieter Schühle als Vertreter der mittleren Generation. Er ist engagierter und profilierter Mittelständler.

Joachim Oexle als Vertreter der älteren Generation. Der eloquente und vitale 88-Jährige ist als Kriegsteilnehmer mit erschütternden Erlebnissen und Gegner des Nazi-Regimes ein unvergleichlicher Zeitzeuge, der die Geschichte unseres Landes, Europas und der Welt in den zurückliegenden acht Jahrzehnten persönlich durchlitten und miterlebt hat.

Durch das Programm führt Wolfgang Heubach.

Zum Abschluß singen wir gemeinsam unsere Nationalhymne.

Ich freue mich darauf, Sie am Dienstag in Sindelfingen wieder zu sehen.

Bitte werben Sie kräftig für unseren Start in die vor uns liegenden vier heissen Wahlkampfwochen, damit wir dafür den notwendigen und unerlässlichen Schwung und Rückenwind durch unsere Mitglieder und Freunde bekommen.

"Gemeinsam stark für unsere Kommunen, die Region und Europa mit den Kandidatinnen und Kandidaten der CDU"

Ihnen ein schönes Wochenende !

Mit freundlichen Grüssen

Ihr

 heu2 100

Wolfgang Heubach

Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Böblingen